PRODUKTE > Frontend NI FPGA-Technologie

Frontend NI FPGA-Technologie

Das R-Series Frontend Modulsystem (Hutschienen Modulsystem) ist ein modulares Mess- und Steuersystem welches über eine FPGA Karte der Firma National Instruments angesteuert bzw. ausgelesen werden kann. Hierbei können FPGA Module mit reinem Logikinterface oder mit gemischtem Interface (Logikinterface + Analoginterface) eingesetzt werden.
Es gibt ein Mastermodul welches 8 Modulsteckplätze hat und mit unterschiedlichen Steck-Modulen bestückt werden kann.

Folgende Varianten sind möglich:

FPGA Modul mit gemischtem Interface
4 Modulsteckplätze mit 2 x AI, 2 x DIO
4 Modulsteckplätze mit 2 x AO, 2 x DIO

FPGA Modul mit Logikinterface
8 Modulsteckplätze mit 2 x DIO

MASTER-MODUL

MASTER-MODUL

Das R-Series Frontend Modulsystem (Hutschienen Modulsystem) ist ein modulares Mess- und Steuersystem welches über eine FPGA Karte der Firma National Instruments ...

Details

STECK-MODUL 28V-IN

STECK-MODUL 28V-IN

Das R-Series Steck-Modul 28V-IN ist ein 2-kanaliges digitales Eingangsmodul zur galvanisch getrennten Erfassung von Spannungssignalen. Die Eingangszustände...

Details

STECK-MODUL CURRAMPA

STECK-MODUL CURRAMPA

Das R-Series Steck-Modul Currampa ist ein Stromverstärker mit integriertem Kurschluß- und Temperaturschutz. Der Eingangsbereich ist +/-10V, der dazu gehörige...

Details

STECK-MODUL FET230

STECK-MODUL FET230

Das R-Series Steck-Modul FET230 ist ein 2-kanaliger spannungsgesteuerter High-Side Schalter in Halbleitertechnik mit galvanischer Trennung zwischen dem Steuerkreis...

Details
Weiterempfehlen  Druckversion