Aerospace and Defense Forum 2017

Das Aerospace and Defense Forum 2017 ist eine eintägige Branchenkonferenz. Dort warten zum Beispiel inspirierenden Keynotes, technische Präsentationen, Technologiedemonstrationen und Kundenlösungen auf Sie. Außerdem bietet die Konferenz allen Teilnehmen die Gelegenheit, sich über aktuelle Technologie-Trends im Bereich Verteidigung sowie Luft- und Raumfahrt zu informieren und mit Branchen-Experten zu diskutieren. Abgesehen davon warten interessante Vorträge und Präsentationen auf die Teilnehmer.

Schwerpunkte und Themen der Veranstaltung

Themen der Veranstaltung sind unter anderem „Hochfrequenz und Signalverarbeitungs-Technologien“ sowie „Technologien für Prüfstände von mechanischen und elektrischen Baugruppen“:

Hochfrequenz und Signalverarbeitungs-Technologien

  • Anwenungen für Software-Defined-Radio
  • Spektrum-Überwachung, Aufzeichnung und Analyse von Signalen
  • Entwicklung und Test von Navigationssystemen (GNSS)
  • Design und Test modernen RADAR-Systeme (SAR, Beamforming)

Technologien für Prüfstände von mechanischen und elektrischen Baugruppen

  • IoT im Luftfahrtbereich
  • COTS-Hardware für Prüfsysteme
  • Obsoleszenz und Lifetime-Management
  • Hardware-in-the-Loop-Tests (HiL) im Bereich Luft- und Raumfahrt

Die SET GmbH vertritt dabei den Bereich „Hardware-in-the-Loop-Tests (HIL) im Bereich Luft- und Raumfahrt“ und ist außerdem mit einem interessanten Vortrag dabei.

 

Vortrag der SET GmbH beim Aerospace and Defense Forum 2017

Die SET GmbH hält ebenfalls einen äußerst interessanten Vortrag. Dieser hat den Titel: „LRU und Systemtests mit standardisiertem, plattformbasiertem HIL-Design“. Vortragender ist hier Christian Pastucha, unser Standortleiter in Düsseldorf.

 

Zur Veranstaltung

Viele weitere Informationen wie beispielsweise die Agenda oder Informationen zum Veranstaltungsort finden Sie außerdem auf der offiziellen Website der Veranstaltung. Auf dieser Website können Sie sich außerdem für diese registrieren.

 

Eckdaten zum Aerospace and Defense Forum 2017

Datum / Uhrzeit:
22. Juni 2017, 09:00 – 16:30 Uhr

Anschrift:
ZAL – Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung GmbH
Hein-Saß-Weg 22, 21129 Hamburg

2019-10-11T11:49:45+00:00