SET-1640 PSI5 Sensor Interface Karte2019-08-07T08:34:07+00:00

SET-1640
PSI5 Sensor Interface Karte

Für Sensoranwendungen im Bereich Automotive

  • SET-1640

Das Peripheral Sensor Interface 5 (PSI5) ist eine Schnittstelle für Sensoranwendungen im Bereich Automotive.

PSI5 ist ein offener Standard, der auf bestehenden Sensorschnittstellen für periphere Airbagsensoren basiert und sich bereits in Millionen Airbagsystemen bewährt hat.

Diese Karte bildet 16 PSI5 Slaves nach und verfügt über 16 galvanisch getrennte RX+TX Kanäle. Über den Rx Kanal kann ein vom Master auf dem Bus gesendeter Sync-Puls detektiert werden. Mit Hilfe des Tx Kanals können Daten in Form eines aufmodulierten Stroms auf dem Bus gesendet werden.
Die Karte wurde nach PSI5 Spezifikation V2.2 entwickelt und verfügt über die Möglichkeit die Strom High- und Low-Pegel von 0 bis 150mA via Software frei zu konfigurieren.

Über ein optionales Aufsteckmodul können Fehlerbusse auf den PSI5 Bus geschalten werden.

EIGENSCHAFTEN

  • 16 galvanisch getrennte Rx/Tx Kanäle
  • High- und Low- Pegel 0 bis 150mA frei konfigurierbar

Environmental

ConditionValue
Operating humidityRelative,
non-condensing
10% – 90%
Storage humidityRelative,
non-condensing
5% – 95%
Operating temperatureForced-air cooling from chassis0 °C – 40 °C
Storage temperature-40 °C – 85 °C
Maximum altitude2000 m

Anwendungsbereiche

  • HiL Testing
  • Signalführung
  • Signalkonditionierung
  • Fehlersimulation
  • Automotive Sensor Applications
  • Airbag Sensors

Kontakt

Sie haben Fragen? Unser SLSC-Support-Team steht Ihnen jederzeit gerne für Fragen zur Verfügung.
Schreiben Sie einfach eine E-Mail an slsc.support@smart-e-tech.de oder rufen Sie uns an: +49 7522 916 87 600.