Warum arbeiten unsere Mitarbeiter bei der SET?

Markt&Technik #EmployerPitch: 4 gute Gründe, bei SET zu arbeiten

Seit 2001 wächst die SET kontinuierlich und steht als erfolgreiches Unternehmen damit auch immer wieder vor der Herausforderung, neue qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Uns als Unternehmen ist es sehr wichtig, dass wir zueinander passen und sich jeder im Team wohlfühlt bei der Arbeit. Nur so erreicht man gemeinsam große Ziele – und die haben wir.

Bei SET bedeutet „zu-uns-passen“, dass wir gemeinsame Werte teilen, Teamplayer sind, eine anpackende und positive Arbeitseinstellung haben, offen miteinander kommunizieren, mit Begeisterung bei der Sache sind und gerne dazulernen.

Genauso wichtig ist aber auch, dass wir zu den neuen Kollegen passen. Damit Bewerber der Antwort auf diese Frage ein Stück näherkommen, finden sie im #EmployerPitch-Video von SET authentische Statements von unseren Mitarbeitern, warum sie gerne bei SET arbeiten.

Beim Markt&Technik #EmployerPitch erzählen Arbeitgeber in 60 Sekunden authentisch und auf den Punkt, was sie besonders macht. Wir glauben, es gibt viele gute Gründe, bei SET zu arbeiten. Die Kollegen, die für uns vor Ort beim Dreh waren, haben beschlossen, etwas mehr darüber zu erzählen. Warum sie gerne bei der SET arbeiten, verraten sie hier:



Überzeugt? Dann jetzt hier für SET abstimmen: Los geht’s

Diese Dinge würde unser Team vom #EmployerPitch bei neuen Kollegen besonders hervorheben:

Benefits

  • Neben Gleitzeit und flexiblen Arbeitszeiten gibt es bei SET auch ein Überstundenkonto.
  • Wenn am nächsten Tag top Skiwetter angesagt ist, kann man auch mal spontan freinehmen, wenn es die Projektlage im Team zulässt.
  • Darüber hinaus gibt es eine betriebliche Altersvorsorge, Tankgutscheine und freie Getränke – auch ein Bürohund arbeitet bei uns mit.
  • Es klingt salopp, aber: Wir können arbeiten, wo andere Urlaub machen – sei es in der Rheinmetropole Düsseldorf oder im schönen Allgäu.

Erfindergeist

  • Was uns auszeichnet, ist unser total durchgeknallter Innovationswille. Wir bezweifeln technische Grenzen und wollen sie gemeinsam überwinden.
  • Wir treiben Zukunftsthemen voran, z.B. das autonome Fahren mit dem von uns mitgegründeten Konsortium adas-iiT.
  • Für unseren Erfindergeist wurden wir schon oft ausgezeichnet, u.a. mit dem Technical Innovation Award von National Instruments oder mit dem Innovationspreis für die Entwicklung unseres A350 Electronic Bypass Valve.

Teamgeist

  • Das Motto bei SET ist „Jeder für jeden“ und das wird bei uns auch wirklich gelebt.
  • Es gibt einen sehr starken Zusammenhalt im Team und wir helfen uns, egal wie viel grade los ist.
  • Abends trinken wir gern auch mal ein Kaltgetränk zusammen oder gehen gemeinsam noch eine Runde wandern in den Bergen.

Mitgestalten

  • Bei SET kann sich jeder mit seinen Ideen einbringen und das Unternehmen mitgestalten. Das ist nicht nur eine Floskel, sondern das wird bei uns wirklich gelebt.
  • Ob eigenverantwortliches Arbeiten oder der Wunsch nach mehr Verantwortung: Wir bieten Entwicklungsperspektiven.
2018-08-22T22:55:53+00:00