SET GmbH eröffnet Standort in den USA

Wangen im Allgäu, Deutschland / Easthampton, USA, 22.05.2018 – Die SET GmbH aus Wangen im Allgäu setzt ihren Wachstumskurs fort und eröffnet in Easthampton, Massachusetts, den ersten Standort in den USA. Damit reagiert das Unternehmen auf das stetig wachsende US-Geschäft. Die neu gegründete SET Americas Inc. betreut am Entwicklungs- und Fertigungsstandort in Easthampton ab sofort alle Kunden aus Nordamerika.

 

Neuer Standort in Easthampton, Massachusetts

Am neuen Standort beschäftigt SET Americas Inc. zu Beginn fünf Mitarbeiter. In den kommenden fünf Jahren sollen in Easthampton 20 weitere Arbeitsplätze entstehen. „Die Expansion ist Teil unserer intensiven Wachstumsstrategie“, erklärt Frank Heidemann, CEO und Gründer des deutschen Mutterunternehmens SET GmbH. „Die Nachfrage nach Halbleiter-, HiL- und Funktionstestsystemen in den USA ist groß und wir sehen ein enormes Potenzial. Daher haben wir für unsere internationalen Kunden jetzt vor Ort nicht nur persönliche Ansprechpartner, sondern auch Entwicklungs- und Fertigungsressourcen.“

 

Christopher Bakker ist Geschäftsführer der SET Americas Inc.

Geschäftsführer der SET Americas Inc. wird Christopher Bakker. Dieser wechselt von National Instruments zu SET. Dort war er zuletzt für das Business Development im Bereich Luftfahrt tätig. Heidemann freut sich über die personelle Verstärkung mit enormer Erfahrung: „Christopher Bakker ist seit über 10 Jahren in diesem Markt tätig und versteht die Bedürfnisse der Kunden sehr gut. Er wird den Innovationsanspruch und den Standardisierungsgedanken von SET auch in Amerika weiter vorantreiben.“

 

Weiterführende Informationen

Lesen Sie die vollständige Pressemeldung auf pressebox.de.

 

 

Über die SET GmbH

Die SET GmbH aus Wangen im Allgäu hat sich spezialisiert auf Halbleiter-, HiL- und Funktionstestsysteme sowie auf die Elektronikentwicklung und -fertigung für die Automobil-, Luftfahrt- und Halbleiterindustrie. SET bietet professionelles Projektmanagement von der Definition der Systemanforderungen über die Hard- und Softwareentwicklung und Fertigung bis hin zur Inbetriebnahme des fertigen Systems. Das Unternehmen ist National Instruments Gold Alliance Partner mit Hardware-in-the-Loop und Embedded Specialties. Außerdem wurde das Unternehmen 2018 ausgezeichnet als NI Alliance Partner of the Year für Central Europe. Seit der Gründung 2001 wächst SET kontinuierlich. Heute sind bereits über 60 Mitarbeiter an vier Standorten in Deutschland und nun auch in den USA beschäftigt.
2018-06-04T12:41:34+00:00