Über uns

Die Smart Embedded Technologies GmbH

SET ist Ihr führender Anbieter von Testsystemen für die Luftfahrt- und Leistungshalbleiter-Branche sowie Elektronikentwicklung und -fertigung für Leistungselektronik.

SET GmbH – Ihr Spezialist in den Bereichen Testsystembau und -entwicklung

Die SET GmbH ist Ihr Spezialist und Partner für die Entwicklung im Bereich Halbleitertestsysteme, HiL- und Funktionstestsysteme für die Luft- und Raumfahrt, sowie in der Elektronikentwicklung und Elektronikfertigung.

Seit der Gründung 2001 wachsen wir konstant und beschäftigen heute über 120 Mitarbeiter an drei Standorten weltweit. Neben unserem Know-how, den technischen Fähigkeiten unserer Mitarbeiter und einem authentischen Wertesystem sind wir seit Beginn überzeugt, Kunden zu unterstützen und erfolgreich zu machen.

Unsere namhaften Kunden und die große Zahl an erfolgreich abgeschlossenen Projekten aus der Luftfahrt- und Halbleiterindustrie bestätigen unsere Überzeugung und es freut uns immer wieder Teil dieser Projekte und Erfolge sein zu dürfen.

Mehr erfahren

Zahlen & Meilensteine

2022
120+ Mit­arbeiter
450+ Kunden
3 Stand­orte
CEO Frank Heidemann und COO Roland Bucher

„Innovativ für den Erfolg unserer Kunden – diese Philosophie leben wir mit unseren Mitarbeitern und unseren Kunden.“

Frank Heidemann, Gründer und CEO & Roland Bucher, COO

Auszeichnung mit dem Innovationspreis der WiR

Wirtschafts- und Innovationsför­de­rungsgesell­schaft für technologisch neuartige Testplattformen für Wide-Bandgap-Leistungshalbleiter

Durch ihre Kompetenz im Bereich der Leistungshalbleiter sorgt SET dafür, dass die E-Mobilität künftig noch effizienter wird. „Durch eine neu entwickelte Testplattform konnten wir nachweisen, dass die bisherigen Lebensdauermodelle für Siliziumcarbid-Halbleiter nicht umfänglich genug waren – und dass manche davon 15% ihrer Effizienz innerhalb kurzer Zeit einbüßen“, so Frank Heidemann.

Das neue Testverfahren trägt dazu bei, die Qualität der Leistungshalbleiter zu verbessern, sodass die Reichweite von E-Autos gesteigert werden kann.

SET Innovationspreis

Strategische Partnerschaft der SET GmbH mit Tech180 Inc. und National Instruments

im Bereich Luft- und Raumfahrt, bei der neben Produkten, Hardware- und Software-Frameworks auch das revolutionäre System on Demand-Prinzip (SoD) auf Basis von HiL-Testing angeboten wird.

„Gemeinsam wollen wir eine neue Ära in Design, Entwicklung und Wartung von Testsystemen im Bereich Luft- und Raumfahrt einläuten“, erklärt Frank Heidemann.

SET strategische Partnerschaft

Launch des neuen Hardware in the Loop-Testsystems „System On Demand“ für Luft- und Raumfahrt

System on Demand (SoD) – Die smarte Lösung für kürzere Entwicklungszeiten.

In nur 12 Wochen zum modularen HiL-Testsystem.

Auszeichnung von National Instruments als „Alliance Partner of the Year 2019“

für die gesamte EMEIA-Region.

Auszeichnung von National Instruments als „Alliance Partner of the Year 2019“

für CER (Central Europe).

Eröffnung des neuen Entwicklungs- und Produktionsstandorts

in Easthampton, USA.



Auszeichnung „Alliance Partner of the Year Award 2018 Central Europe“

durch National Instruments.

Auszeichnung von ADAS iiT mit dem „Technical Innovation Award 2018“

durch National Instruments.

Gründung ADAS iiT – Innovation in Test Cluster

Vier National Instruments Alliance Partner haben sich zusammengeschlossen und bildeten eine Kooperation.

Gründung unseres Entwicklungsstandorts in Düsseldorf








Auszeichnung mit dem „Technical Innovation Award 2016“

durch National Instruments.

Auszeichnung mit dem „Hardware-in-the-Loop (HIL) Specialty“

durch National Instruments.

Erste vollautomatische Flugdurchführung und Landung einer zweimotorigen DA-42

mit der von SET entwickelten modularen Fly-by-Wire Plattform.

Erweiterung der Elektronikfertigung und Verdoppelung der Fertigungskapazitäten

am Hauptsitz in Wangen im Allgäu.

„Gold Alliance Partner“ von National Instruments

Start der Serienlieferung eines bei SET entwickelten, qualifizierten und gefertigten Aktuator in das Cockpit eines Personenflugzeuges

Auszeichnung mit dem Innovationspreis 2013/2014 für die Entwicklung unseres „A350 Electronic Bypass Valve“.

Dabei gelang den SET-Tüftlern, was vorher noch niemand geschafft hatte: Sie entwickelten ein Belüftungsventil, das bis ins Getriebe hinein komplett aus Kunststoff besteht – und damit 35% leichter ist als bisherige Ventile.

Erfolgreiche EN 9100 und ISO 9001 Zertifizierung für die Luftfahrtindustrie

Nominierung zum Flightglobal Achievement Award in der Kategorie „Innovator of the Year“

als Partner des DA42 fly-by-wire Teams.

Als eines von drei Projekten erreichte SET neben der NASA „Mars Curiosity Mission“ das Finale.

Erweiterung der Geschäftsräume am Hauptsitz Wangen durch den Neubau um 1.000 qm

Mit ihrer Forschungs- und Entwicklungsabteilung begleitet und treibt die SET die Adaption neuer Testverfahren durch die internationale Industrie an und trägt mit ihren innovativen Testplattformen dazu dabei, elektrische Produkte und Fortbewegungsmittel der Zukunft sicherer und zuverlässiger zu machen.

Auszeichnung für 10 Jahre Alliance Partner von National Instruments

Ausgründung der Bereiche Elektromotor-Emulation und Leistungselektronik

als „SET Power Systems GmbH“ & Joint Venture mit der AVL GmbH (seit 2019 „AVL SET GmbH“).

Auszeichnung mit dem „Electronic Design Specialty“ von National Instruments

Erfolgreicher Erstflug der von SET entwickelten modularen Fly-by-Wire Hardware Plattform

Umzug in das neue Firmengebäude in Wangen im Allgäu

Alliance Partnerschaft mit National Instruments

Schon 2003 schloss die SET eine Alliance Partnerschaft mit dem US-Konzern National Instruments, einem der größten Anbieter von Hard- und Software für Messtechnik und Automatisierung.

Gründung der SET GmbH durch die beiden Geschäftsführer Frank Heidemann und Horst Hammerer

mit dem Ziel, innovative Luftfahrtelektronik im Bereich Test und Validierung zu entwickeln.