SET-1640

PSI5 Sensor Interface Karte

Für Sensoranwendungen im Bereich Automotive

Übersicht
SET-1640 PSI5 Sensor Interface Karte

SET 1640 – PSI5 Sensor Interface Karte

Das Peripheral Sensor Interface 5 (PSI5) ist eine Schnittstelle für Sensoranwendungen im Bereich Automotive.
SET-1640 PSI5 ist ein offener Standard, der auf bestehenden Sensorschnittstellen für periphere Airbagsensoren basiert und sich bereits in Millionen Airbagsystemen bewährt hat.

Die SET-1640 Karte bildet 16 PSI5 Slaves nach und verfügt über 16 galvanisch getrennte RX+TX Kanäle. Über den Rx Kanal detektiert der Master einen auf dem Bus gesendeten Sync-Puls. Der TX Kanals sendet Daten in Form eines aufmodulierten Stroms auf dem Bus.

Diese Karte wurde nach PSI5 Spezifikation V2.2 entwickelt. Sie verfügt über die Möglichkeit die Strom High- und Low-Pegel von 0 bis 150mA via Software frei zu konfigurieren.

Über ein optionales Aufsteckmodul können Fehlerbusse auf den PSI5 Bus geschalten werden.

Artikel anfragen

SET-1640

SKU:
93481

  • 16 galvanisch getrennte RX/TX Kanäle
  • High- und Low- Pegel 0 bis 150mA frei konfigurierbar

  • HiL Testing
  • Signalführung
  • Signalkonditionierung
  • Fehlersimulation
  • Automotive Sensor Applications
  • Airbag Sensors

Environmental

ConditionValue
Operating humidityRelative, non-condensing10% – 90%
Storage humidityRelative, non-condensing5% – 95%
Operating temperatureForced-air cooling from chassis0 °C – 40 °C
Storage temperature-40 °C – 85 °C
Maximum altitude2000 m

SET-1640 Technical Description Download Documenation

Ergänzende Produkte